Graue Nächte in Sankt Petersburg

Graue Nächte? Waren das nicht die weißen Nächte von St. Petersburg? Stimmt beides, jedoch erstmal der Reihe nach: Unsere extrem frühe Abfahrt über die Grenze hatte natürlich ihre Vorteile. Nach gut 2 1/2 Stunden waren wir im Speckgürtel von Sankt Petersburg angekommen und hatten dennoch den ganzen Vormittag Zeit für Besichtigungen. Zunächst wollten wir ein …

Graue Nächte in Sankt Petersburg weiterlesen

Die Kurische Nehrung und ein WM-Spiel

Die Küstenstadt Palanga, welche unter anderem für Ihren Strand und die „Partymeile“ bekannt ist, erreichten wir abends. Wir selbst waren auf Grund der langen Fahrt fürs Feiern zu müde und machten uns lediglich auf den Weg zur Seebrücke. Auf dem Weg dorthin kamen wir an einem toll beleuchteten Wasserspiel vorbei. Später, als es immer dunkler …

Die Kurische Nehrung und ein WM-Spiel weiterlesen

Es wird wieder live…

Hallo zusammen, die Planung ist abgeschlossen, die Sachen sind schon zum Teil gepackt und noch in dieser Woche geht es los: Unsere Tour durchs Baltikum (& mehr). Damit wird es zum ersten mal seit der Skandinavienreise 2015 hier wieder live. Was das bedeutet? Ich werde während unserer Reise immer wieder Beiträge über die besuchten Länder …

Es wird wieder live… weiterlesen